Öffne Login

Kegelclub Abräumen is egal

Hier stellt sich der Kegelclub Abräumen is' egal aus Witten an der Ruhr ...

Jubiläums-Kegelfahrt

Zum 10-jährigen Jubiläum unseres Kegelclubs ging es nach ...

Die Mitglieder des Kegelclubs

Eine Übersicht der Mitglieder unseres ...

Körper gegen Fetties

Seite gegen Seite, bzw. Körper gegen Fettis. Unser Duell beim ...

Berichte unserer Kegelabende

Berichte der Kegelabende aus den letzten ...

http://www.snaczke.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/120061hochzeit_latsch.jpg
http://www.snaczke.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/786516Start_Slide_2.jpg
http://www.snaczke.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/411765Start_Slide_3.jpg
http://www.snaczke.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/905509Start_Slide_4.jpg
http://www.snaczke.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/873357Start_Slide_5.jpg
News Image

Kegelclub Abräumen is egal

Hier stellt sich der Kegelclub Abräumen is' egal aus Witten an der Ruhr vor......

News Image

Jubiläums-Kegelfahrt

Zum 10-jährigen Jubiläum unseres Kegelclubs ging es nach Mallorca...

News Image

Die Mitglieder des Kegelclubs

Eine Übersicht der Mitglieder unseres Kegelclubs...

News Image

Körper gegen Fetties

Seite gegen Seite, bzw. Körper gegen Fettis. Unser Duell beim Kegeln...

News Image

Berichte unserer Kegelabende

Berichte der Kegelabende aus den letzten Jahren...

Bierdeckel-Werfen
Trinkspiele

Voraussetzungen:

- Ausreichend Bier in Flaschen
- Bierdeckel

Empfohlene Spieleranzahl:

2 - unendlich

Beschreibung:

Jeweils zwei Spieler sitzen sich auf dem Boden gegenueber. Ihr Abstand zueinander betraegt am Anfang ca. 2m, im Verlauf des Spieles kann er variieren. Die Beinstellung beträgt exakt 90° - und wirkt somit des unnötigen Alkoholverdunstens hervorgerufen durch Such- und Aufstehvorgänge entgegen.

Um den nötigen Vorrat an Bierdeckeln zu gewährleisten und um die Zielgenauigkeit zu erhöhen, werden am Anfang des ersten Spieles ein paar Bierflaschen geext. Jeder Spieler plaziert seine volle Bierflasche genau vor sich, der Bierdeckel liegt jeweils verkehrt herum auf dem Bierflaschenmund.

Nun versucht jeder der Spieler seinem Gegenüber mit einem Bierdeckel den seinigen von der Bierflasche zu werfen. Gelingt dies, so muss das Opfer eine vorher ausgemachte Anzahl von Bierschlücken, Bierflaschen, Bierkästen, usw. trinken. Wirft er aber daneben, muss sein Gegenüber unverzüglich mit dem Werfen fortfahren, um den Trinkvorgang nicht unnoetig zu behindern.

Versagt der Gegenspieler, z.B. durch plötzlich auftretende Kotzanfälle oder dergleichen, so muss man sich sofort einen neuen Mitspieler suchen. Am Ende des Spiels wird dies allerdings - aus Erfahrungswerten - immer sehr kritisch. Falls sich Fehlwürfe häufen, einfach näher zusammenrücken. Ziel des Spieles ist es, ohne zwischenzeitliches Kotzen mindestens ein Kasten Bier zu exen.